deenfrgaitjaptes
Tag 27
01 Juni, 2016

Tag 27

Da es in den Sierras immer noch eine Menge Schnee hat, es also keinen Sinn macht dort zu früh aufzutauchen – und dank der Hitzewelle (heute über 40 Grad) – war heute ein "Zero" auf dem KOA Campground in Acton angesagt.  Vormittags tauchte Sharky auf – stark verschwitzt und mit neuen Schuhen – und wir verbrachten mit Shilo (62) und einigen anderen Hikern ein ruhigen Tag. Natürlich inkl. Fussentspannung am Pool. Gibt’s das eigentlich auf…
Tag 28
02 Juni, 2016

Tag 28

Gesagt getan – um 4:00 Uhr losgelaufen – 3 Männer mit "Hirabira". Eswar trotz der Dunkelheit super angenehm zu laufen und nach 4,5 Stunden und 10 Meilen waren wir am Ziel. Aqua Dulce „Sweetwater Cafe“ – Frühstück. Nach dem Frühstück sind wir per "Hiker Shuttle" nach "Hiker Heaven" gefahren, dem Anwesen der Familie Souffley, die seit Jahren Hiker bei sich aufnehmen und sich um sie kümmern. Man kann dort duschen, Kleidung waschen - man erhält…
Tag 29
03 Juni, 2016

Tag 29

Nachdem uns Mr. Souffley wieder an den Trail gefahren hat, sind Shiloh und ich am Abend noch 7 Meilen gelaufen, bis 22:30 Uhr. Um der Hitze zu entgehen, sind wir heute früh gleich um 4 Uhr wieder los. Wir wollten den Großteil der 16 Meilen bis 10:00 Uhr laufen, dann Siesta halten und den Rest gegen Abend gehen. Allerdings war es schon um 8:00 Uhr so heiß, dass wir uns entschlossen haben, doch gleich bis…
Tag 30
04 Juni, 2016

Tag 30

Das tat gut: nach den ganzen Früh- und Späteinsätzender letzten Tage bin ich gestern um 20:00 Uhr hundemüde ins Zelt gefallen und hab fast 12 Stunden geschlafen, unterbrochen nur vom einmaligen nächtlichen Luftmatratzen aufblasen. Zum Frühstück gab’s dann Pancakes, Marmelade und Kaffee für alle.  So ein cooler Spot – „Casa de Luna“ … Sofas unter Bäumen, bemalte Steine, Kunst & Krempel – ein richtiges Hippie-Überbleibsel. Terry Anderson und ihr Mann sind so tolle Leute. Dann…